Südl. Schladminger Tauern - Krakauebene

ANMELDUNG oder
FRAGEN  @mailto:mandy.hiebl@aon.at?subject=Anfrage%20Krakauebene

Die Krakauebene ist unter Schitourengehern schon lange eine lohnende Region. Die weiten und moderaten Grashänge erlauben bereits Schitouren bei mäßiger Schneelage, wobei ich auf richtigen Pouwder hoffe. Unser Talquartier ermöglicht uns dabei die besten Tourenziele aus einem größeren Angebot zu wählen.

 


WO:  ÖSTERREICH - Südl. Schladminger Tauern

WANN: 03. - 07. März  2019

UNTERKUNFT: Gasthaus

MIT WEM: Mandy

KOSTEN: 400 € Bergführer

ZUSATZKOSTEN: ca. 220 € Quartier, Halbpension

ANFORDERUNGEN: Schitouren Erfahrung,

                                        Kondition für 5 - 7 Std. Aufstieg


BEGINN: Sonntag 03. März,

                 

ENDE: Donnerstag, 07. März nach einer kurzen Tour



ANFORDERUNGEN

Um diese Tourentage geniessen zu können, solltest du bereits einige l

eichte Schitouren mit 1000 Höhenmeter gegangen sein.

Bei unseren Tagestouren werden wir 1000  - 1300 Höhenmeter

im Aufstieg zurücklegen und hinterher gemütlich abfahren.



UNTERKUNFT - VERPFLEGUNG

Ein Gasthaus ist für diese Schitourentage unser Quartier.

Wer gegen diverse Nahrungsmittel eine Allergie besitzt,

sollte dies bei der Anmeldung bekannt geben.



PROGRAMM

Je nach Wetter und Lawinenlage werden wir die interessantesten Gipfel besteigen,

manchmal die letzten Meter  zu Fuß.

Preber 2740m, Tockneralm 2357m, Hasenhöhe 2446m, Schöneck 2540m,

Bauleiteck 2424m, Edelfeld 2310m, ...



FINANZIELLES

Die Gesamtkosten dieser Tour liegen bei 620 Euro, ohne privatem Konsum.

Bei einer Anmeldung werden 200 Euro als Anmeldegebühr in Rechnung gestellt.

Die Verwendung des restlichen Geldes erfährst du mit der Ausschreibung.

Nicht im Preis enthalten: privater Konsum, Materialseilbahn



GEISTLICHES

Gedanken und Impulse zu Versen aus der Bibel oder anderen Themen können uns anregen, miteinander ins Gespräch zu kommen.



AUSRÜSTUNG

Tourenschi

Schistöcke

Schibergschuhe

Steigfelle (Spannklebefelle)

Harscheisen

LVS Gerät (drei Antennen)

Lawinenschaufel

Lawinensonde

Rucksack (ca. 28 - 40 ltr Fassungsvermögen,

Atmungsaktiver Anorak

Überhose (mit durchgehendem Reißverschluß)

Schitourengemäße Bekleidung (schweißabsondernd)

Mütze, Stirnband, Sonnenkappe

Gute Fäustlinge und Handschuhe

Überfäustl (mit rutschfester Innenseite)

Gesichtsmaske oder Schlauchtuch

Thermosflasche (unzerbrechlich)

Schi- u. Sonnenbrille

Sonnencreme, Lippenschutz

Stirnlampe (mit neuen Batterien)

Kleine Erste Hilfe Packung (sollte in keinem Rucksack fehlen)

Waschzeug

Digikam - mit leerer Speicherkarte



LEIHAUSRÜSTUNG

Folgende Ausrüstung kann gegen Gebühr geliehen werden:

Lawinenpieps (15,-), Lawinenschaufel (5,-), Sonde (5,-), Tourenstöcke (5,-)

Klettergurt (5,-), Schraubkarabiner, Reebschnur

Die Leihgebühr für das komplette Tourenset in der Woche beträgt 50 Euro.



VERSICHERUNG

Jeder Teilnehmer braucht seine eigene Bergekosten Versicherung

(zB. in der Alpenverein Mitgliedschaft ist sie enthalten)



Änderungen möglich