Ötztaler Alpen - Schidurchquerung

ANMELDUNG oder
FRAGEN  @mailto:mandy.hiebl@aon.at?subject=Anfrage%20%C3%96tztal
 

Die Ötztaler Alpen sind der Inbegriff für Schihochtouren in Österreich.

Diese Schitouren Runde beinhaltet alles was ein Tourengeher möchte:

markante Gipfel, traumhafte Abfahrten und urige Hütten. Um das alles genussvoll erleben zu können,

sollte man  bereits einige Tourenerfahrung mitbringen.




WO: ÖSTERREICH

WANN: 29. März - 04. April 2020

UNTERKUNFT: Berghütten

MIT WEM: Mandy

KOSTEN: 650 €  Bergführer,

ZUSATZKOSTEN: 310 € Unterkunft, Halbpension, priv. Konsum

ANFORDERUNGEN: Schitouren Erfahrung,

                                        Kondition für 5 - 7 Std. Aufstieg


BEGINN: Sonntag 29. März, 12:00 Uhr in Vent

                 

ENDE: Samstag, 04. April nach der Abfahrt



ANFORDERUNGEN

Um die Schitouren in dieser Woche genießen zu können,

solltest du bereits einige Schitouren gegangen sein.

Bei unseren Tagestouren werden wir 1100  - 1600 Höhenmeter

im Aufstieg zurücklegen und hinterher gemütlich abfahren.



UNTERKUNFT - VERPFLEGUNG

In dieser Woche werden wir drei Hütten als Unterkunft nützen. Die Hütten sind noch echte Hütten und keine Berghotels, nicht im negativem Sinn. Die Bewirtschasftung ist aber sehr gut, es wird uns an nichts mangen, ausser vielleicht an einer Dusche.

Ich werde für uns Schlaflager mit Halbpension reservieren,

Wer Vegetarier ist oder gegen etwas Allergisch ist, bitte bei der Anmeldung bekannt geben.


PROGRAMM

Sonntag: Vent - Aufsteig zur M. Busch Hütte 2501m

Monntag:  Hintere Schwärze 3636m - M. Busch Hütte

Dienstag: Similaun 3606m - Similaun Hütte 3019m

Mittwoch: Hauslabjoch 3276m - Fineilspitze 33514m - Hochjoch Hochspitz 2413m

Donnerstag: Fluchtkogel 3500m - Vernagt Hütte 2755m

Freitag: Wildspitze 3774m - Vent



FINANZIELLES

Die Gesamtkosten dieser Tour betragen 960 Euro, ohne privatem Konsum.

Bei einer Anmeldung werden 200 Euro als Anmeldegebühr in Rechnung gestellt.

Die Verwendung des restlichen Geldes erfährst du mit der Ausschreibung.

Der Freizeitbetrag kann sich für Nichtmitglieder Alpiner Vereine (ÖAV, DAV, Naturfreunde)

um  9 Euro pro Nacht erhöhen.

Nicht im Preis: Anreise, privater Konsum



GEISTLICHES

Gedanken und Impulse zu Versen aus der Bibel oder anderen Themen können uns anregen,

miteinander ins Gespräch zu kommen.



AUSRÜSTUNG

Tourenschi

Schistöcke

Tourenschischuhe

Steigfelle

Harscheisen

Lawinenpieps 3 Antennen

Lawinenschaufel  (kein Plastik)

Lawinenesonde

Klettergurt

leicht Steigeisen

2 Schraubkarabiner

Reepschnur 4m/6mm

Rucksack 28 – 40 Ltr.

Schihose

Überhose

atmungsaktiver Anorak

Pullover oder Fleecejacke

Lange / warme Unterwäsche

Mütze, Stirnband

gute Fäustlinge oder Handschuhe

Überfäustlinge

Gesichtsmaske oder Schal

Thermosflasche

Schi- und Sonnenbrille

Sonnencreme

Lippenschutz

Stirnlampe

Waschzeug

Hausschuhe

Wechselkleidung

Fotoausrüstung mit leerer SD Karte



LEIHAUSRÜSTUNG

Folgende Ausrüstung kann gegen Gebühr geliehen werden:

Lawinenpieps (15,-), Lawinenschaufel (5,-), Sonde (5,-), Tourenstöcke (5,-)

Klettergurt (5,-), Steigeisen (10,-) Schraubkarabiner

Die Leihgebühr für das komplette Tourenset in der Woche beträgt 45 Euro.




VERSICHERUNG

Jeder Teilnehmer braucht seine eigene Bergekosten Versicherung

(zB. in der Alpenverein Mitgliedschaft ist sie enthalten)



Änderungen möglich